Medien

Große Unterstützung für das Hospiz auch aus dem Niedernhausener Rathaus.

Wir danken allen Gemeinden im Idsteiner Land für die Unterstützung unseres Projektes. Insbesondere bei der Stadt Idstein, dem Magistrat und der Stadtverordnetenversammlung für die zur Verfügungstellung des Grundstücks in der Ludwigstraße. Für sein Engagement vom ersten Tag an danken wir unserem Bürgermeister Christian Herfurth.

Unser aller Leben ist endlich und kann manchmal viel zu früh enden.
Vanessa Sögüt-Rump, Botschafterin der Hospizstiftung Idsteiner Land, bittet Sie alle um Unterstützung für unser Herzensprojekt.

Wir begleiten das Leben! Wir wollen dem Leben mehr Tage und den Tagen mehr Leben geben, sagt Ilona Diener, leitende Koordinatorin und Palliative Care Pflegefachkraft. Daher brauchen wir ein stationäres Hospiz in Idstein

Erster Meilenstein geschafft.
Bürgermeister Christian Herfurth stellt das Grundstück in der Ludwigstraße offiziell der Hospizstiftung für den geplanten Baus des Hospizes zur Verfügung. Das Banner zeigt die Außenansicht von der Ludwigstraße. Ein großes Dankeschön an die Stadt Idstein für das große Vertrauen in unsere Arbeit.