Wir bauen ein Hospiz

Unser Herzensprojekt „ein Hospiz fürs Idsteiner Land“ nimmt langsam Form an.
Wir alle haben ein Lebensende, und das soll schmerzfrei, geborgen und begleitet sein. Um dem Leben am Ende mehr lebenswerte Tage und Wochen zu geben, benötigen wir unser Hospiz! Begeistern Sie Ihre Freunde, Nachbarn, sprechen Sie im Verein oder auf der Straße über das Thema, holen Sie es heraus aus der Tabuzone. Seien Sie alle unsere Botschafter.

Für unser Projekt benötigen wir finanzielle Unterstützung, denn niemand kann eine solche Aufgabe allein stemmen, weder die Hospizstiftung, noch die Hospizbewegung, noch eine Partei oder kleine Gruppe, sondern nur wir alle gemeinsam.

Wir wollen den individuellen Bedürfnissen unserer Patienten, die hier Gäste genannt werden, und deren Angehörigen möglichst viel Raum für vielfältige Angebote geben. Deshalb leben wir einen ganzheitlichen Handlungsansatz, der neben medizinischen und pflegerischen Aspekten auch Seelsorge, psychosoziale Betreuung, ehrenamtliche Hospizarbeit, ein individuelles Ernährungsangebot und viele weitere Leistungen umfasst.

Das Hospiz ist ein ehrenamtliches Projekt. Besonderer Dank gilt dem Architekturbüro Gerhard Guckes, das die Planungen unentgeltlich erarbeitet hat, ebenso dem Baustatiker Dieter Jedermann, dem Baugrundinstitut Dr. Tilman Westhaus und dem Vermessungsbüro Sell, die ebenfalls kostenfrei die notwendigen Arbeiten erledigen werden.

Wir danken der Stadt Idstein für die Bereitstellung des Grundstücks in der Ludwigstraße und die großartige Unterstützung für das Hospiz.

Unser Hospiz entsteht in der Ludwigstraße auf einem 1800 qm großen Erbpachtgrundstück in 2,5-geschossiger Bauweise mit großer begrünter Dachterrasse.

Es sollen 11 helle, gemütliche Gästezimmer sowie 1 weiteres Zimmer für Familienangehörige bzw. Nahestehende, ein großer Gemeinschaftsraum mit Sitzecken und Küche sowie ein Raum der Stille zum Abschiednehmen entstehen. Ein großer Gruppenraum für Schulungen im Obergeschoss wird auch als Trauercafé nutzbar sein.

Im Jahr 2025 möchten wir unsere ersten Gäste begrüßen.

Der aktuelle Stand

Am 16.1.2023 haben der Magistrat der Stadt Idstein und am 9.2.2023 die Stadtverordnetenversammlung den Beschluss zur Übertragung des Grundstücks in der Ludwigstraße in Idstein im Erbpachtverfahren gefasst.
Inzwischen gibt es ein Baugrundgutachten und die notwendige Unbedenklichkeitserklärung. Das Grundstück wurde vermessen und die Teilung ist erfolgt: Der Bescheid des Katasteramtes liegt uns vor.
Aktuell verhandeln wir den Erbaurechtsvertrag mit der Stadt Idstein, erst dann bekommt die Hospizstiftung das Grundstück übertragen.
Parallel feilen wir mit dem Architekturbüro Guckes am Bauplan, der uns schon sehr gut gefällt, aber noch ein wenig optimiert werden kann.

Sie sehen, es ist viel passiert und es steht noch viel an.

Finanzierung

Die Gesamtprojektkosten werden bei über 5 Mio. Euro liegen. Da es keinen Investor gibt, müssen wir alles aus Eigenmitteln finanzieren. Auch wenn einige Leistungen ehrenamtlich erfolgen, bleiben noch mehr als 4,4 Mio Euro zu stemmen. Dazu brauchen wir Sie, jeden einzelnen im Idsteiner Land und Umgebung, sonst ist das Projekt nicht zu schaffen. Hier gibt es schon zahllose Projekte und Aktionen, die ihren wertvollen Beitrag bereits geleistet haben oder noch leisten. Aber es braucht noch viel mehr.

Gerne können Sie sich in den sozialen Medien (Facebook, Instagram) über Projekte und Aktionen informiert halten.

Wir werden Sie in Zukunft mittels Newsletter immer ausführlich über die aktuelle Entwicklung des Hospizbaus informieren.

Uns ist wichtig herauszustellen, dass die Zusammenarbeit zwischen Hospizbewegung, vor allem mit dem ambulanten Team, und der Hospizstiftung eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen unseres Herzensprojektes ist. Nur gemeinsam sind wir stark und nur gemeinsam können wir es schaffen.

Helfen Sie mit, dieses Herzensprojekt zu realisieren

KEINE SPENDE IST ZU KLEIN.
JEDER EURO HILFT WEITER!

Spendenkonten:
Nassauische Sparkasse
Hospizstiftung Idsteiner Land
IBAN: DE23 5105 0015 0107 1448 91
Stichwort: Wir bauen ein Hospiz

Wiesbadener Volksbank eG
Hospizstiftung Idsteiner Land
IBAN: DE97 5109 0000 0005 8042 05
Stichwort: Wir bauen ein Hospiz